​Affiliate Marketing Netzwerke


​Du hast jetzt einiges über Affiliate Marketing erfahren und Du stehst schon in den Startlöchern, denn Du möchtest endlich ​loslegen und Dein Nebeneinkommen ​in Affiliate Marketing Netzwerke aufbauen. Aber es gibt zwei Methoden, mit denen Du erfolgreich werden kannst. ​Entweder Du wählst hierfür ein Affiliate Netzwerk oder ein Partnerprogramm aus. Im Grunde genommen kannst Du beide Optionen auswählen. Jedoch ist es abhängig mit welcher Nische Du Dich beschäftigst und wer Deine Zielgruppe ist. Auf dieser Seite erfährst Du: Was ein Affiliate Netzwerk ist, welche Vorteile sowie Nachteile Du hast, welche Netzwerke es im deutschsprachigen Raum gibt sowie wie Du Dich in einem Netzwerk registrierst.

​Inhaltsverzeichnis:

​Rubrik 1:

​Was ist ein Affiliate Netzwerk?

​Rubrik 3:

​Netzwerke im deutschsprachigen Raum

​Rubrik 2:

​Die ​Vor- und Nachteile eines Affiliate Netzwerks.

​Rubrik 4:

​Wie registriere ich mich in einem Affiliate Netzwerk?

​Was ist ​sind Affiliate Marketing Netzwerke?


​Damit Dir die Wahl leichter fällt, erfährst Du hier was denn genau ein sogenanntes Affiliate Netzwerk ist. Am Ende wird Dir die Entscheidung bestimmt leichter fallen und womöglich hast Du Dich dann auch schon in einem Netzwerk ​registriert und einen passenden Affiliate Partner gefunden. Falls Du dennoch nicht fündig geworden bist, besteht immer noch die Möglichkeit, dass Du Partner in einem Partnerprogramm ​findest.

​Wobei handelt es sich bei ​Affiliate Marketing Netzwerke?

​Ein Affiliate Netzwerk ist ​eine riesige Schnittstelle, wo Vendoren (oder auch Advertiser oder Merchant genannt) mit Affiliate (Website-Betreiber) zusammengeführt werden und es dient somit als Schnittstelle. Darin befinden sich ​sämtliche Produkte aus den verschiedensten Bereichen, worin man ​sich als Partner registriert. Bei Aufnahme in ein Partnerprogramm kann man sofort mit dem Werben des Produktes loslegen. Hierfür erhält man einen Affiliate-Link, damit man bei Kauf des Produktes eine Provision bekommt. Bei einigen Netzwerken erhält man zudem im Marktplatz einen Überblick ​der angebotenen Provisionen pro Produkt.

​Video - Affiliate Netzwerk - So steigerst Du Deinen Umsatz - DigiStore24 - Oliver Schmuck

​Die Vorgehensweise in ​Affiliate Marketing Netzwerke

​Für eine Partnerschaft in einem Affiliate Netzwerk ist die erste Voraussetzung, dass man sich sowohl als Affiliate ​und auch als Vendor in dem Netzwerk anmeldet. Nach der Anmeldung und Fertigstellung des eigenen Profils kann man sich nach Produkten auf die Suche begeben. Diverse Netzwerke bieten die Option an, sich als Verkäufer eines eigenen Produktes sowie auch als Werbetreibender parallel zu registrieren, um ein Affiliate Artikel zu erwerben und gleichzeitig eigene Produkte anzubieten.   Hingegen​ hat man als Vendor durchaus Voraussetzungen zu erfüllen, damit das eigene Werk im Marktplatz erscheint.

​Vor- und Nachteile eines Affiliate Netzwerks


​Bezüglich ​der Teilnahme in einem Affiliate Netzwerk gibt es durchaus einige Vorzüge aber auch Nachteile, denn nichts hat nur Vorteile im Marketing Sektor. Damit Dir aber die Entscheidung am Ende leichter fällt möchte ich hier auf die wichtigsten Vor- sowie Nachteile eingehen. Ein guter Tipp: ​​Erstelle einen Account sowohl in einem Affiliate Netzwerk ​als auch bei einem Partnerprogramm ​und suche nach Produkte, die zu Deiner Nische passen​.

​Vorteile ​von Affiliate Marketing Netzwerke:

  • Kein installieren sowie konfigurieren etc. ist notwendig. Man kann sofort nach der Registrierung mit dem Gestalten des eigenen Profils und mit der Produktsuche loslegen.
  • ​Affiliate Netzwerke haben schon eine gewisse ​Reichweite und Vertrauen durch andere Nutzer. Andere Affiliates werden dadurch schneller aufmerksam auf bereits vorhandene Produkte.
  • Die monatliche Abrechnung läuft völlig automatisiert über das System des Affiliate Netzwerks. (Voraussetzung: Du gibst Deine Kontodaten, PayPal E-Mail-Adresse ​etc. an.)
  • Bei etwaigen Problemen ​kannst Du Dich an das Support wenden.
  • Du kannst vom Wissen anderer Vendoren profitieren.

​Die Nachteile ​​von Affiliate Marketing Netzwerke:

  • ​Meistens ist die Provision pro Produkt sehr niedrig. Man bekommt meistens nicht mehr als 30% pro Kauf.
  • Bei einigen Netzwerken sollte man das Konto aufladen.​​​ (Bei SuperClix wären es 500€.)
  • ​Man ist bezüglich der Provisionshöhe vom Anbieter abhängig.

Netzwerke im deutschsprachigen Raum


​Jetzt kommt der Teil, auf dem Du bestimmt schon lange gewartet hast. Denn ich stelle Dir jetzt Top 5 Affiliate Netzwerke aus dem deutschsprachigen Raum vor. Außerdem erfährst Du etwas über den Hintergrund sowie über die Besonderheiten der Affiliate Netzwerke. Sagt Dir ein Netzwerk zu, dann klicke auf den Link jeweils und schau Dir das auserwählte Netzwerk live an.

​DigiStore24

​Einer der besten Affiliate Netzwerke ist nun mal DigiStore24. Es handelt sich dabei um eine Verkaufsplattform, wo man digitale Produkte wie z.B. E-Books sowie Online-Kurse findet.

​Awin

​Ein sehr großes Affiliate Netzwerk ist Awin (vormals Zanox). Dieses Netzwerk hat sich zudem mit AffiliNet verbunden. Nach der Registrierung kann man bei diversen Anbietern (z.B. Hosting-Anbieter, Online-Shops ...) Partner werden. Ein Nachteil ist, dass man bei der Registrierung als Publisher 5€ bezahlen soll.

​Adcell

​Ähnlich wie bei Awin konzentriert sich AdCell mit Anbietern. ​Darin befinden sich mittlerweile über 1.800 interessante Partnerprogramme. Ein Vorteil dieses Netzwerks ist, dass man sich sehr schnell und einfach darin zurechtfindet. 

Belboon

​Belboon gehört zu den führenden Netzwerken im deutschsprachigen Raum. Das Hauptmerkmal dieses Netzwerks ist der Mobilbereich. Man findet keine großen Partner wie z.B. Telekom & Co. aber dafür mehr als 1.500 ​Partner.

Superclix

​Ein besonderer Vorteil dieses ​Netzwerks ist die automatische Freischaltung ​für alle Partnerprogramme sobald man ​sich angemeldet hat. Man kann danach sofort fast alle ​ Programme nützen. Knappe 1.000 Partnerprogramme findet man hier.

​Wie registriere ich mich in einem Affiliate Netzwerk?


​Im Grunde genommen ist die Registrierung bei den Netzwerken komplett gleich, wenn Du einen Account als Publisher (Affiliate) erstellen möchtest. Zuallererst ​klickst Du auf den Button und ​Du füllst danach die Felder mit den Daten aus. Anschließend aktivierst Du das Kontrollkästchen zwecks Bewilligung der AGB sowie der Datenspeicherung (DSGVO) und erstellt einen neuen Account. Anhand von Bildern führe ich durch das komplette Procedere für die Erstellung.

Registrierung bei DigiStore24

Affiliate Marketing DigiStore24

Auf den Button klicken

Affiliate Marketing DigiStore24 1

Felder mit den persönlichen Daten befüllen & Kontrollkästchen aktivieren

Fertigstellen (z.B. Konto-Informationen) - bei Berichte/Auszahlungen

Registrierung bei ​Awin

Affiliate Marketing Awin

Auf den Button klicken

Affiliate Marketing Awin 1

Felder mit den persönlichen Daten befüllen & Kontrollkästchen aktivieren

Fertigstellen ​- unter dem Namen / Benutzerdetails

Registrierung bei ​Adcell

Affiliate Marketing Adcell_

Auf den Button klicken

Affiliate Marketing Adcell 1-

Felder mit den persönlichen Daten befüllen & Kontrollkästchen aktivieren

Fertigstellen (z.B. Konto-Informationen) - Mein Adcell / Einstellungen

Registrierung bei Belboon

Affiliate Marketing Belboon

Auf den Button klicken

Affiliate Marketing Belboon 1

Felder mit den persönlichen Daten befüllen & Kontrollkästchen aktivieren

​Partnersuche

Registrierung bei Superclix

Affiliate Marketing Superclix_

Auf den Button klicken

Affiliate Marketing Superclix 1

Felder mit den persönlichen Daten befüllen & Kontrollkästchen aktivieren

Affiliate Marketing Superclix 3

​Partnersuche